Die Suche ergab 5 Treffer

von Serafine
Mi 22. Jul 2020, 15:29
Forum: Allgemeines Diskussionsforum für Betroffene und Interessierte
Thema: Skurril: Meine Frau ist schuld an den Attacken
Antworten: 4
Zugriffe: 400

Re: Skurril: Meine Frau ist schuld an den Attacken

Noch ein Gedanke dazu: Meine Clusterattacken haben eine recht exakten Rytmus, solange ich meinen Tagesrhytmus nicht verändere. Stehe ich z.B. später auf oder die Tage laufen mal ganz anders ab, verschieben sich auch die Attacken. . . Mir scheint es so, das Abläufe schon Einfluss haben oder haben kön...
von Serafine
Do 16. Jul 2020, 22:17
Forum: Allgemeines Diskussionsforum für Betroffene und Interessierte
Thema: Skurril: Meine Frau ist schuld an den Attacken
Antworten: 4
Zugriffe: 400

Re: Skurril: Meine Frau ist schuld an den Attacken

Das klingt aber doch nach einem lösbaren Problem wenn es so ist. Einfach die Lese- und Schlafzeiten miteinander abstimmen, das ist doch bestimmt machbar und alles wäre in Butter :D , oder nicht?! Ich wünsche viel Erfolg dabei. Selber verbringe meine Nächste seit Monaten mehr „on Tour“ und weniger im...
von Serafine
Do 16. Jul 2020, 22:08
Forum: Allgemeines Diskussionsforum für Betroffene und Interessierte
Thema: weiß nicht mehr weiter
Antworten: 2
Zugriffe: 220

Re: weiß nicht mehr weiter

Danke für deine Antwort, das macht Hoffnung das es doch nochmal besser wird.
Welche Methode war das? Würde mich interessieren, wenngleich ich weiß das es bei jedem anders ist.

Beste Grüße
Serafin
von Serafine
Mi 15. Jul 2020, 17:01
Forum: Allgemeines Diskussionsforum für Betroffene und Interessierte
Thema: Schwierig
Antworten: 5
Zugriffe: 406

Re: Schwierig

Die Verzweiflung kann ich verstehen - aber: SIE HABEN NICHTS FALSCH GEMACHT, SIE SIND KRANK
von Serafine
Mi 15. Jul 2020, 12:44
Forum: Allgemeines Diskussionsforum für Betroffene und Interessierte
Thema: weiß nicht mehr weiter
Antworten: 2
Zugriffe: 220

weiß nicht mehr weiter

Hallo in die Runde, ich habe seit guten 7 Monaten einen neuen Begleiter. Er heißt Cluster /rd. 8 Attacken/Tag) Nach relativ kurzer Zeit stellte man in der Neurologie diese Diagnose und versorgte mich mit Sauerstoff und Sumatriptanen. So weit so gut. Nur leider hat sich mein Begleiter offenbar entsch...