Neuroleptika

Moderator: Admin

Antworten
Bärbel
Beiträge: 1
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 18:50

Neuroleptika

Beitrag von Bärbel » Sa 21. Dez 2019, 19:00

Hallo zusammen,

ich habe chronische Clusterkopfschmerzen seit 2016.
Aktuell habe ich ein Neuroleptika verschieben bekommen. Hat jemand Erfahrungen damit?
Wird der Cluster dadurch schlechter ? - so erlebe ich es.
Ob ein zufälliger Zusammenhang besteht, weiss ich nicht.

Die Prophylaxe mit Verapamil Retard ist unverändert, die Akutmedikation inklusive Sauerstoff ebenfalls.

Über zahlreiche Antworten und Ideen freue ich mich.

Herzliche Grüße
Bärbel



Harald
Beiträge: 102
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 09:10

Re: Neuroleptika

Beitrag von Harald » So 22. Dez 2019, 00:01

Hallo Bärbel,

wenn Du schreibst, daß Du es erlebst, daß der Cluster schlechter wird, was ist damit gemeint?
Nimmt die Attackenstärke zu?
Oder die Frequenz?

Führst Du Tagebuch?
Wenn nicht, dann solltest Du es tun, denn damit kann man gut sehen, ob es sich um einen zufälligen oder tatsächlichen Effekt handelt.
Hier ist ein Link zu einer sehr komfortablen Tagebuch-App

https://cluster.kopfschmerz-radar.de/


Welches Neuroleptikum nimmst Du? Und in welcher Dosierung?
Wenn sich die Schmerzsituation verschlimmert: seit wann ist das?

Gruß und schmerzfreie Zeit

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste