Sumatriptan Pen

Moderator: Admin

Antworten
josh
Beiträge: 25
Registriert: Fr 11. Mai 2018, 00:28

Sumatriptan Pen

Beitrag von josh » Do 16. Jul 2020, 02:28

Hallo liebe Clusterfaris....
Ich habe mal eine Frage?Als Chroniker bekannt habe ich zur Zeit zwischen 4 und 6 Attacken am Tag.Neben meiner Prophylaxe(Vera und Lithium)bekämpfe ich meine Attacken mit einer Spritze.Mein Arzt verschreibt mir immer 12 Stck....tralala jetzt ratet mal wenn ich öfters sehe wie meine Frau?Ich habe jetzt angefangen mit Naratriptan zu mischen um meine Attacken zu bekämpfen.(damit meine Sumapens länger reichen)Wie macht Ihr das wenn ihr euch Suma verschreiben lasst?Bekommt Ihr mehr pro Rezept?Über Tip und Tricks würde ich mich sehr freuen.

MfG Josh



Lars
Beiträge: 20
Registriert: Di 7. Nov 2017, 09:50

Re: Sumatriptan Pen

Beitrag von Lars » Do 16. Jul 2020, 08:41

Hallo Josh,


Ich bin in einer UniKlinik in behandlung,daher haben die Kliniken mehr geld zuverfügung.
Gerade die Sumtriptan Spritzen bekomme ich sechs Stück mehr,auch bei meinen Hausarzt
bekomme ich ohne Probleme die Medikamente die ich brauche.
Also so eine Art Dreieck System.
Viele Ärte müssen auch rekressansprüche zurückzahlen,daher bekommt man nur die mindesmenge
an Medikamente.Gerade bei uns Clusterpatienten möchte man doch das man mehr Triptane bekommt,
weil man nie weiß wieviel Attacken man im Monat hat.

Viel Glück
und gruß Lars

Nanni
Beiträge: 6
Registriert: Sa 20. Okt 2018, 15:48

Re: Sumatriptan Pen

Beitrag von Nanni » Do 16. Jul 2020, 13:35

Hallo. Ich bin in Münster in Behandlung. Beim Spezialisten.
Ich bekomme so viele Spriten wie ich benötige. Egal wie viele .
Lg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste