Behördenkram und Papiere

Moderator: Admin

Antworten
BadInkognito
Beiträge: 28
Registriert: Fr 8. Mär 2019, 11:05

Behördenkram und Papiere

Beitrag von BadInkognito » Do 22. Okt 2020, 07:54

Hi ho,

Wie geht es euch wenn ihr Zettel und Papiere von Behörden oder Ämtern ausfüllen müsst.

In der Akutphase sitze ich vor so einen Wisch , kann es lesen aber bekomme es nicht in die Rübe hinein was die wollen, selbst wenn ich es mehrmals lesen kann.

Habe aus mehreren Erfahrungen von euch heraus gefunden das es mir nicht allein so geht.

Beschreibt doch bitte von euch mit euren Worten die Situation.

Habt ihr auch dabei so ein drücken ?das Gefühl keine Geduld dafür zu haben? Kommt pardu aber nicht dagegen an wie wenn man nicht in der Phase ist, dagegen ankämpft und tut trotzdem Zettel ausfüllen.

Boah Zettel ausfüllen, komm mach ich trotzdem, muss ja sein.

Boah Zettel ausfüllen, wolkig?

Wie beschreibt ihr es?


🤯😱🖕😱🖕🤯

Es gibt 2 Dinge auf dieser Welt die unendlich sind:

1. Das Universum
2. Die Dummheit der Menschen

Gebt acht auf dieser Welt, sonst ernten eure Kinder den Sturm.

Whoopy Highfly
Beiträge: 38
Registriert: So 18. Aug 2019, 21:36
Wohnort: 544

Re: Behördenkram und Papiere

Beitrag von Whoopy Highfly » Mi 28. Okt 2020, 11:00

Hallo,

Ich habe immer die wichtigen Papiere alles über den VDK erledigen lassen. Die wissen am besten Bescheid.

War mal was dringendes, habe ich auf dem Amt angerufen und die Sache erklärt. Die meisten hatten Verständnis dafür.

Und denke daran, immer sachlich und freundlich bleiben, auch wenn es schwer fällt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste