Die Suche ergab 29 Treffer

von Wolkenblick
Mi 19. Sep 2018, 16:32
Forum: Allgemeines Diskussionsforum für Betroffene und Interessierte
Thema: Umfrage: Quartalsweise Patientenschulung für Clusterkopfschmerz-Patienten in Essen
Antworten: 6
Zugriffe: 1094

Re: Umfrage: Quartalsweise Patientenschulung für Clusterkopfschmerz-Patienten in Essen

Mich würde mal interessieren, was aus diesen Plänen geworden ist. Könnte eine Schulung gut gebrauchen.

Lieben Gruß
Wolkenblick
von Wolkenblick
Mi 19. Sep 2018, 16:26
Forum: Allgemeines Diskussionsforum für Betroffene und Interessierte
Thema: Wie bekommt man Sauerstoff verordnet ?
Antworten: 4
Zugriffe: 754

Re: Wie bekommt man Sauerstoff verordnet ?

Hallo Stefan, Erstens: Clusterkopfschmerz ist ein Notfall. Dein Arzt/Neurologe sollte dich zeitnah drannehmen, wenn nicht mit Termin dann dazwischengeschoben. Und zeitnah heißt sehr bald, nicht erst in Wochen. Zweitens: Sauerstoff kann und darf auch ohne vorherigem Austesten verschrieben werden. Es ...
von Wolkenblick
So 8. Jul 2018, 21:01
Forum: Allgemeines Diskussionsforum für Betroffene und Interessierte
Thema: Clusterkopfschmerz-Patienten als fette, versoffene Raucher verunglimpft?
Antworten: 3
Zugriffe: 904

Re: Clusterkopfschmerz-Patienten als fette, versoffene Raucher verunglimpft?

Lieber Harald, erbärmlich, so ein Artikel. Das regt mich gerade richtig auf. Ich habe mein ganzes Leben nicht geraucht (die 20 Jahre passiv rauchen ab Geburt gehen nicht auf meine Kappe) und trinke keinen Alkohol. Früher wenn’s hoch kam zwei Bier im Jahr. Ich war immer schlank, BMI knapp unter 20, h...
von Wolkenblick
So 27. Mai 2018, 20:19
Forum: Allgemeines Diskussionsforum für Betroffene und Interessierte
Thema: Auswirkungen des Clusters und wie kann ich damit umgehen?
Antworten: 2
Zugriffe: 597

Re: Auswirkungen des Clusters und wie kann ich damit umgehen?

Hallo Anette, tut mir leid, dass du so zu kämpfen hast. Ich habe „nur“ episodischen CK, dafür noch Migräne und andere chronische Krankheiten und Schmerzen, somit kenne ich das alles auch. Angst, Schlafdefizit, Sorgen, Rückzug, Vermeidungsverhalten, Konzentrationsmangel und fehlende Belastbarkeit ver...
von Wolkenblick
Di 22. Mai 2018, 10:33
Forum: Allgemeines Diskussionsforum für Betroffene und Interessierte
Thema: Artzsuche Ostwestfalen u.U.
Antworten: 0
Zugriffe: 641

Artzsuche Ostwestfalen u.U.

Hallo, ich suche einen Arzt (Neurologen) in Ostwestfalen u.U., bei dem man mit Migräne und vor allen Dingen Clusterkopfschmerzen wirklich gut aufgehoben ist. Nach Möglichkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Ich wohne im Mühlenkreis und würde bis nach Münster ins CCC fahren. Näher dran...
von Wolkenblick
Di 1. Mai 2018, 13:05
Forum: Allgemeines Diskussionsforum für Betroffene und Interessierte
Thema: Neuvorstellung von Clustermigräne
Antworten: 4
Zugriffe: 749

Re: Neuvorstellung von Clustermigräne

Hallo Clustermigräne, Eine unschöne Gemengelage. Da hast du ja einiges durch und bist trotz Enttäuschungen am Ball geblieben: Klasse. Meine Migräne ist auch nicht immer gleich. Manchmal nimmt sie im Liegen stark zu. Übelkeit und vor allen Dingen Erbrechen sind die Ausnahme und wurden wesentlich schl...
von Wolkenblick
So 29. Apr 2018, 13:08
Forum: Allgemeines Diskussionsforum für Betroffene und Interessierte
Thema: Clusterkopfschmerz und Wechseljahre
Antworten: 1
Zugriffe: 394

Re: Clusterkopfschmerz und Wechseljahre

Hallo Corinna, willkommen im Forum. Wir wissen schon wie ein Clusterkopfschmerz abläuft, aber hast du eine gesicherte Diagnose? Das schreibst du nämlich nicht. Ohne Diagnose oder zumindest eine Schilderung deiner Beschwerden können wir dir natürlich nicht sagen, ob du hier überhaupt richtig bist. Vi...
von Wolkenblick
So 29. Apr 2018, 12:51
Forum: Allgemeines Diskussionsforum für Betroffene und Interessierte
Thema: Neuvorstellung von Clustermigräne
Antworten: 4
Zugriffe: 749

Re: Neuvorstellung von Clustermigräne

Hallo Clustermigräne, erstmal herzlich Willkommen in diesem Forum, in dem ich selber noch recht neu bin. Du könntest etwas mehr Info geben, denn so kommst du zwar mit einem neuen Namen für dein Gemisch, aber wie es sich in der Praxis genau darstellt, wird nicht deutlich. Was ist bei dir chronisch: D...
von Wolkenblick
Do 22. Feb 2018, 11:38
Forum: Allgemeines Diskussionsforum für Betroffene und Interessierte
Thema: Familie, Angehörige und Freunde - wie lebt das Umfeld mit dem Cluster?
Antworten: 5
Zugriffe: 804

Re: Familie, Angehörige und Freunde - wie lebt das Umfeld mit dem Cluster?

Hallo Jenni, meinen Glückwunsch: Ihr könnt mit fug und recht stolz sein, diese Herausforderung gemeinsam zu wuppen. Ich (55, w) habe seit meinem 20. Lebensjahr episodischen CK, bin erst seit 2 Jahren diagnostiziert und habe 2017 erstmalig zumindest Cortison und ein Triptan-Spray erhalten. Wir haben ...