Die Suche ergab 8 Treffer

von Paletti
So 22. Jan 2023, 18:55
Forum: Allgemeines Diskussionsforum für Betroffene und Interessierte
Thema: DMKG-App zum Clusterkopfschmerzregister ist verfügbar
Antworten: 7
Zugriffe: 200

Re: DMKG-App zum Clusterkopfschmerzregister ist verfügbar

Ist wohl doch das Alter, wer lesen kann ist klar im Vorteil!
Hatte DMKG App installiert da ich auch nur diese gefunden habe. Installieren muss man natürlich die DMKG CLUSTER APP. Tschuldigung für die ganze Aufregung kommt nicht wieder vor.
Schmerzfrei Zeit Grus Peter
von Paletti
So 22. Jan 2023, 11:46
Forum: Allgemeines Diskussionsforum für Betroffene und Interessierte
Thema: DMKG-App zum Clusterkopfschmerzregister ist verfügbar
Antworten: 7
Zugriffe: 200

Re: DMKG-App zum Clusterkopfschmerzregister ist verfügbar

War wohl etwas schnell zu früher Morgenstunde. Habe gerade noch mal kurz nachgeschaut und glaube das ich ohne ärztliche Begleitung nur den Kopfschmerzkalender nutzen kann. Werde mich heute Abend noch einmal in Ruhe damit befassen.
von Paletti
So 22. Jan 2023, 08:18
Forum: Allgemeines Diskussionsforum für Betroffene und Interessierte
Thema: DMKG-App zum Clusterkopfschmerzregister ist verfügbar
Antworten: 7
Zugriffe: 200

Re: DMKG-App zum Clusterkopfschmerzregister ist verfügbar

Für Migräne sicherlich sehr gut geeignet für Cluster allerdings weniger gut. Anzahl und Dauer der Attacken lassen sich nicht differenziert eintragen. Soll wohl zum Ende des Jahres geändert werden.
Ein möglichst schmerz freies neues Jahr an Alle
von Paletti
Sa 22. Okt 2022, 05:21
Forum: Allgemeines Diskussionsforum für Betroffene und Interessierte
Thema: Verapamil/ Verstopfung
Antworten: 3
Zugriffe: 10474

Re: Verapamil/ Verstopfung

Stand der Dinge Verapamil abgesetzt und Laxoberal, Dolculax und Movicol in unterschiedlichen Kombinationen genommen. Unmengen an Flüssigkeit in Form von Saft Tee und Wasser mit viel Bewegung haben dann endlich einen Erfolg gebracht. Erstaunlicher Weise seit acht Tagen keine Atacken mehr. Und das sei...
von Paletti
Fr 23. Sep 2022, 06:09
Forum: Allgemeines Diskussionsforum für Betroffene und Interessierte
Thema: Verapamil/ Verstopfung
Antworten: 3
Zugriffe: 10474

Re: Verapamil/ Verstopfung

Hallo Versanctus
Besten Dank für deine Antwort. Laxoberal als Drages oder Tropfen habe ich mit vielen anderen Sachen auch schon erfolglos probiert. Den Tip mit Schwarzkümmelöl werde ich mal probieren und hier berichten.
Allen eine schmerzfrei Zeit Grus Peter
von Paletti
So 18. Sep 2022, 09:13
Forum: Allgemeines Diskussionsforum für Betroffene und Interessierte
Thema: Kurze Vorstellung und Frage
Antworten: 4
Zugriffe: 5489

Re: Kurze Vorstellung und Frage

Hallo Anna Was die Darmreinigung betrifft habe ich schon ausprobiert. Glaubersalz und Ezyclen funktionieren ja auch. Nur auf Dauer ist das keine Alternative. Glaube das die Probleme mit Verapamil zusammenhängen. In den letzten Monaten bis zu 8 Attacken in der Nacht. Tagsüber selten. Mit Sauerstoff k...
von Paletti
Sa 17. Sep 2022, 21:54
Forum: Allgemeines Diskussionsforum für Betroffene und Interessierte
Thema: Kurze Vorstellung und Frage
Antworten: 4
Zugriffe: 5489

Re: Kurze Vorstellung und Frage

Hallo Anna Habe auch gerade gepostet und deinen Beitrag gesehen. Kommt mir bekannt vor. Bei mir geht es allerdings seit 10 Monaten so. Privat habe ich auch das Problem mit meiner Partnerin. Schwer erkrankt unheilbar mit heftigem Verlauf. Geht mir ordentlich an die Nieren und bereitet mir gewaltigen ...
von Paletti
Sa 17. Sep 2022, 21:33
Forum: Allgemeines Diskussionsforum für Betroffene und Interessierte
Thema: Verapamil/ Verstopfung
Antworten: 3
Zugriffe: 10474

Verapamil/ Verstopfung

Kurze Vorstellung Ich heiße Peter und leide seit ca. 15 Jahren an Ck mit dem üblichen Werdegang, Zähne, Nebenhöhlen und unzähligen erfolglosen Therapien. Bisher immer periodisch 4 bis 7 Wochen. Seit 10 Monaten jetzt ohne Unterbrechung. Sauerstoff und Asco bisher zufriedenstellend geholfen. Seit 9 Mo...