Die Suche ergab 15 Treffer

von Wolkenblick
So 7. Apr 2019, 16:04
Forum: Allgemeines Diskussionsforum für Betroffene und Interessierte
Thema: Diagnose bekommen - Ängste und Hoffnung
Antworten: 1
Zugriffe: 1030

Re: Diagnose bekommen - Ängste und Hoffnung

Hallo CRIX, willkommen im Forum. Die Ängste, die du beschreibst, sind nur natürlich. Wer soll einem denn verbindlich sagen können, ob die Schmerzen, die man als 10/10 empfindet „in Wirklichkeit“ schon 10/10 sind? Für dich sind sie es. Das soll erstmal gelten. Und wer sagt denn, dass man bei einer CK...
von Wolkenblick
Do 14. Feb 2019, 10:42
Forum: Allgemeines Diskussionsforum für Betroffene und Interessierte
Thema: Hallo, ich bin neu hier und wollte mich kurz vorstellen
Antworten: 9
Zugriffe: 4316

Re: Hallo, ich bin neu hier und wollte mich kurz vorstellen

Hallo realus, also redest du gar nicht von Linderung durch die bloße Anwendung eines abschwellenden Nasensprays sondern tatsächlich von einer Operation, von der einige sehr und wiederum andere keineswegs überzeugt sind. Wer mag, kann sich über deinen Link ja ein Bild machen. Ich möchte das nicht wei...
von Wolkenblick
So 10. Feb 2019, 12:37
Forum: Allgemeines Diskussionsforum für Betroffene und Interessierte
Thema: Hallo, ich bin neu hier und wollte mich kurz vorstellen
Antworten: 9
Zugriffe: 4316

Re: Hallo, ich bin neu hier und wollte mich kurz vorstellen

Hallo realus, ich habe das Zolmitriptan nicht von mir aus ins Gespräch gebracht. Sarah schreibt, dass sie es auf Rezept einer Vertretungsärztin bekommen hat und sich nun nicht traut es zu nehmen. Selbstverständlich sollte ein Arzt die medikamentöse Therapie verfolgen und lenken, deshalb empfehle ich...
von Wolkenblick
Mi 6. Feb 2019, 11:35
Forum: Allgemeines Diskussionsforum für Betroffene und Interessierte
Thema: Hallo, ich bin neu hier und wollte mich kurz vorstellen
Antworten: 9
Zugriffe: 4316

Re: Hallo, ich bin neu hier und wollte mich kurz vorstellen

Hallo Sarah, ich hoffe, du hast inzwischen einen guten Neurologen gefunden, damit deine Schmerzen abgeklärt und angemessen behandelt werden. Cluster wird oft erst spät erkannt. Wenn man bis dahin als Simulant oder als wehleidig abgestempelt wird, ist diese Zeit umso belastender. Vor dem Zolmitriptan...
von Wolkenblick
Do 29. Nov 2018, 07:01
Forum: Allgemeines Diskussionsforum für Betroffene und Interessierte
Thema: Wie bekommt man Sauerstoff verordnet ?
Antworten: 4
Zugriffe: 575

Re: Wie bekommt man Sauerstoff verordnet ?

Hallo Dieter,

da bist du wohl an die Richtigen geraten. Freut mich zu hören!

Wolkenblick
von Wolkenblick
Mi 19. Sep 2018, 16:32
Forum: Allgemeines Diskussionsforum für Betroffene und Interessierte
Thema: Umfrage: Quartalsweise Patientenschulung für Clusterkopfschmerz-Patienten in Essen
Antworten: 6
Zugriffe: 815

Re: Umfrage: Quartalsweise Patientenschulung für Clusterkopfschmerz-Patienten in Essen

Mich würde mal interessieren, was aus diesen Plänen geworden ist. Könnte eine Schulung gut gebrauchen.

Lieben Gruß
Wolkenblick
von Wolkenblick
Mi 19. Sep 2018, 16:26
Forum: Allgemeines Diskussionsforum für Betroffene und Interessierte
Thema: Wie bekommt man Sauerstoff verordnet ?
Antworten: 4
Zugriffe: 575

Re: Wie bekommt man Sauerstoff verordnet ?

Hallo Stefan, Erstens: Clusterkopfschmerz ist ein Notfall. Dein Arzt/Neurologe sollte dich zeitnah drannehmen, wenn nicht mit Termin dann dazwischengeschoben. Und zeitnah heißt sehr bald, nicht erst in Wochen. Zweitens: Sauerstoff kann und darf auch ohne vorherigem Austesten verschrieben werden. Es ...
von Wolkenblick
So 8. Jul 2018, 21:01
Forum: Allgemeines Diskussionsforum für Betroffene und Interessierte
Thema: Clusterkopfschmerz-Patienten als fette, versoffene Raucher verunglimpft?
Antworten: 3
Zugriffe: 711

Re: Clusterkopfschmerz-Patienten als fette, versoffene Raucher verunglimpft?

Lieber Harald, erbärmlich, so ein Artikel. Das regt mich gerade richtig auf. Ich habe mein ganzes Leben nicht geraucht (die 20 Jahre passiv rauchen ab Geburt gehen nicht auf meine Kappe) und trinke keinen Alkohol. Früher wenn’s hoch kam zwei Bier im Jahr. Ich war immer schlank, BMI knapp unter 20, h...
von Wolkenblick
So 27. Mai 2018, 20:19
Forum: Allgemeines Diskussionsforum für Betroffene und Interessierte
Thema: Auswirkungen des Clusters und wie kann ich damit umgehen?
Antworten: 2
Zugriffe: 476

Re: Auswirkungen des Clusters und wie kann ich damit umgehen?

Hallo Anette, tut mir leid, dass du so zu kämpfen hast. Ich habe „nur“ episodischen CK, dafür noch Migräne und andere chronische Krankheiten und Schmerzen, somit kenne ich das alles auch. Angst, Schlafdefizit, Sorgen, Rückzug, Vermeidungsverhalten, Konzentrationsmangel und fehlende Belastbarkeit ver...